Gemeinsam sind wir stark


Projekte und Workshops von
X-Vision Ruhr / Wattenscheid

Am Samstag gab es die Abschlussveranstaltung, in der die TeilnehmerInnen ihre Lern-Erfolge präsentieren konnten. Ich habe als Zuschauer teilgenommen, weil ich dem Initiator, Leiter und Coach, Omid P.,  schon seit längerer Zeit zusehe, wie er, selber als junger Migrant zu uns gekommen, heute, nach abgeschlossenem Studium, wertvolle Integationsarbeit leistet – und das auf sehr vielfältige und kreative Weise. Nach 10 Jahren, die er mit X-Vision auf dem Gebiet tätig ist, hat er nicht nur eine Vielzahl von jungen Menschen aus aller Herren Länder unter seinen Fittichen gehabt, inzwischen umgibt ihn ein Team, bestehend aus Sozialarbeitern und LehrerInnen der verschiedenen Fachrichtungen (Musiklehrer, Rap- und HipHop-Trainer, Deutschlehrer usw.).

In der Reihe „Gemeinsam sind wir stark“ wurden freiwillige Teilnehmer in den Bereichen Deutsch (wichtigster Baustein), Rap- und HipHop, Gitarre, Klavier, Gesang sowie Foto und Film, ausgebildet. Als Ergebnis liegt ein Film und ein E-Book vor, welche selber erstellt wurden. Teile davon wurden bei der Veranstaltung gezeigt bzw. zu Gehör gebracht. Zudem präsentierten einige Teilnehmer ihre Erfolge an Klavier und Gitarre, Gesang und im Texte schreiben.

Ich war völlig fasziniert, wie engagiert und diszipliniert die jungen Leute (ab 9 Jahre aufwärts) sich dem freiwilligen Lernen hingegeben haben, und vor allen Dingen, dass sie das Erlernte nach der kurzen Zeit von max. 3 Monaten den Zuschauern vorgetragen haben – echte Gänsehaut!

Schade, dass nur wenige Zuschauer, insbes. Deutsche, anwesend waren; insbes. aus den Bereichen Politik und Verwaltung (die Maßnahmen sind durch die öffentliche Förderung für die Teilnehmer völlig kostenlos) habe ich niemanden erkannt (na gut, war Weinfest in Wattenscheid).

Ich hoffe, dass das Team von X-Vision so erfolgreich weitermacht und den tollen Menschen ein Sprachrohr ermöglicht, welches das rechte Gegröle immer wieder übertönen und ad absurdum stellen kann!

In den Links könnt Ihr direkt auf die Seiten zugreifen, um ggf. weitere Infos zu bekommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.