Dämmerungsklettern als Kindergeburtstag

Mit einem Geburtstag am 26. Dezember ist ein toller Kindergeburtstag nicht so einfach zeitnah zu feiern. Im Sommer hatten wir eine spannende Kletterpartie für Kinder am Baldeneysee entdeckt. Und die Kletter-Chefs haben uns damals für ein „Dämmerungsklettern“ erwärmt.

In der Vorbereitung zu ihrem 10. Geburtstag hat Marina unsere „kleine“ Leni dafür so begeistert, dass beide diese Art von Kletterspaß mit den Freundinnen als Kindergeburtstag durchziehen wollten.

Nach der Einweisung am Boden ging es auf die ersten Aktionen
Nach der Einweisung am Boden ging es auf die ersten Aktionen

Die Buchung für die Zeit im Januar verlief noch im milden Dezember 2015. Und dann kam der Wintereinbruch mit Dauerfrost und Temperaturen weit unter 0 Grad. Trotzdem waren alle eingeladenen Freundinnen „so heiß auf Klettern“, dass die Kälte kein Thema war.

 

Leni bei ihrer ersten Abfahrt auf den Rollen
Leni bei ihrer ersten Abfahrt auf den Rollen

Und tatsächlich, alle eingeladenen Gäste kamen sportlich warm verpackt mit. Im Hellen gab es noch eine vernünftige Einweisung in die Technik und Sicherheit, dann ging es auf eigene Verantwortung los, bis in die Dunkelheit, die nur durch die Kopfleuchten ein wenig aufgehellt wurde.

2016-01-22_Leni_10_Kindergeburtstag_Klettern09

2016-01-22_Leni_10_Kindergeburtstag_Klettern28

Wie die Mädels durch die verschiedenen Parcours geklettert sind, sich im Dunkeln in die ungewisse Tiefe gestürzt haben, wie sie die dicken und schweren Hilfsmittel (Karabiner, Rollen, Seile usw.) gebändigt haben, und das alles bei richtiger Kälte, und welchen riesigen Spaß sie hatten und auch an uns unten an der Erde verbreitet haben, war einfach riesig.

2016-01-22_Leni_10_Kindergeburtstag_Klettern48 2016-01-22_Leni_10_Kindergeburtstag_Klettern51

Und zum Abschluss gab es eine angemessene Stärkung für alle, das hatten Miriam und Christian schön und mit viel Liebe vorbereitet. Nur die Fingerwärmer als Gastgeschenk waren irgendwie über – die Finger der Mädels waren echt am Glühen 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.