Wir haben kein Mopped mehr …

Genau 20 Jahre waren Marina und ich auf zwei motorisierten Rädern unterwegs, davon 19 Jahre auf BMW. Zu Beginn musste eine gebrauchte Yamaha XJ 900 herhalten, um zu testen, ob uns das Biken liegt. Nach einer kurzen Probefahrt auf TD’s damaliger 1100 RT war der Boxer-Virus in uns geweckt.

Zwei R 1100 RT (3 und 4 Jahre mit fast 100.000 km, eine R 1200 GS (6 Jahre, 60.000 km) und unsere letzte R 1200 RT (6 Jahre, 50.000 km) war die Ausbeute unserer Motoradfahrerei. Bis vor drei Jahren haben wir fast alle Urlaubsreisen mit und auf dem Motorrad gefahren, viele tolle, ein paar weniger schöne Erlebnisse später, vor 3 Jahren, sind wir in ein Wohmobil gestiegen. Nun geht’s denn wieder auf 4 Rädern zu den bevorzugten Zielen, aber die motorisierten zwei Räder bleiben dabei – auf unseren E-Bikes werden wir uns durch die Landschaft trampeln. Zum Motorrad-Schluss geben wir Euch noch ein paar Bilder unserer Reisen …

Marina mit Mopped-Kutte, über 20 Jahre ihr Kradanzug!
Marina mit Mopped-Kutte, über 20 Jahre ihr Kradanzug!

Die Bildunterschriften sollen Euch kleine Hinweise geben, wer – wo – mit wem – warum usw. Neben den alljährlichen Touren mit den Freunden der Wache gab es verschiedene Grüppchen, Biker-IG’s und Treffen mit verschiedenen Biker-Foren.

Mit Klick könnt Ihr die Fotos vergrößern, mit „zurück“ kommt Ihr wieder zum Beitrag:

 

2001 - 14 Tage Spanien, mit Familie, hier Giesela, Edeltraud, Sabine mit Marina
2001 – 14 Tage Spanien, mit Partnern, hier die Mädels Giesela, Edeltraud, Sabine mit Marina
2001/09 - Dolomiten-Tour mit abs. Schneeeinbruch, dabei Uwe K., JB, Harry, Ralf, Walla, Zacki & Hussel
2001/09 – Dolomiten-Tour mit richtig Schneeeinbruch, in den Schneeverwehungen dabei Uwe K., JB, Harry, Ralf, Walla, Zacki & Hussel

 

 

 

 

 

 

 

 

2002 - Zu Beginn der Saison beim Sicherheitstraining, jedes Jahr!
2002 – Zu Beginn der Saison beim Sicherheitstraining, jedes Jahr, hier in Selm/Bork!
2003 - mit Harry, JB und Uwe K. im Sauerland, Kurztripp nach Hanfland
2003 – mit Harry, JB und Uwe K. im Sauerland, Kurztripp nach Hanfland
2003 - mit Marina bei der ADAC-Tour von Stuttgart über Gardasee nach Sardinien
2003 – mit Marina bei der ADAC-Tour von Stuttgart über Gardasee nach Sardinien
2003 - ADAC-Tour nach Sardinien mit 10 Unbekannten, ges. 4.634 km plus Fähre
2003 – ADAC-Tour nach Sardinien mit 10 Unbekannten, ges. 4.634 km plus Fähre

 

 

 

 

 

 

 

2003/06 mit JB und Harry zur Silvretta über Timmelsjoch, zurück ohne Harry über Fichtelgeb. und Bärwurz
2003/06 mit JB und Harry zur Silvretta über Timmelsjoch, zurück ohne Harry über Fichtelgeb. und Bärwurz
2004/10 - Ausrollen an die Mosel mit JB, Andy und Harry
2004/10 – Ausrollen an die Mosel mit JB, Andy und Harry
2004/05 - Rhön-Tour mit großer Mannschaft: Johannes, TD, JB, Harry Zacki und sogar Andy
2004/05 – Rhön-Tour mit großer Mannschaft: Johannes, TD, JB, Harry Zacki und sogar Andy
2004/05 - bei der Rhön-Tour war auch ne Kiste Licher mit dabei ;-)
2004/05 – bei der Rhön-Tour war auch ne Kiste Licher mit dabei 😉
2004/06 - Thüringen und Erzgebirge mit Harry, JB und sein Kumpel aus NL, während der EM (Tschechien gewonnen)
2004/06 – Thüringen und Erzgebirge mit Harry, JB und sein Kumpel aus NL, während der EM (Tschechien gewonnen)
2004/09 - Tour mit JB und Sabine - Rhön?
2004/09 – Tour mit JB und Sabine – Rhön?
2005 Dolomiten-Tour, 1 Woche mit Harry, JB und Johannes - insges. 2.600 km, 47,5 km-Schnitt
2005 Dolomiten-Tour, 1 Woche mit Harry, JB und Johannes – insges. 2.600 km, 47,5 km-Schnitt
2005/05 - Saisoneröffnung nach Dodenau / Hessen m. JB, Harry, Johannes, Andy
2005/05 – Saisoneröffnung nach Dodenau / Hessen m. JB, Harry, Johannes, Andy
2005/07 - Kurzurlaub mit Marina im Landgasthof Schröder, Eifel
2005/07 – Kurzurlaub mit Marina im Landgasthof Schröder, Eifel
2005/09 - Bike-Tour Eifel mit JB, Harry, Andy und ab jetzt dabei: Schelly
2005/09 – Bike-Tour Eifel mit JB, Harry, Andy und ab jetzt dabei: Schelly
auch noch 2005/09: mit Ulrike & Norbert (mit Passat) in der Toscana (wir mit BMW)
auch noch 2005/09: mit Ulrike & Norbert (mit Passat) in der Toscana (wir mit BMW)
2006 - BMW-Enduro-Park Hechlingen; 2 Tage mit Andy in Matsch und Schotter
2006 – BMW-Enduro-Park Hechlingen; 2 Tage mit Andy in Matsch und Schotter
Unsere Gruppe mit Ausbilderin Katja im BMW-Enduro-Park Hechlingen; 2 Tage mit Andy in Matsch und Schotter
Unsere Gruppe mit Ausbilderin Katja im BMW-Enduro-Park Hechlingen; 2 Tage mit Andy in Matsch und Schotter
deshalb haben wir uns eine GS geliehen - weil manchmal was daneben gehen kann.
deshalb haben wir uns eine GS geliehen – weil manchmal was daneben gehen kann.
2006/08 - Bike-Tour Hohe Tatra mit JB, Harry und Schelly - durch Polen und Tschechien
2006/08 – Bike-Tour Hohe Tatra mit JB, Harry und Schelly – durch Polen und Tschechien
2007/04 - Einrollen in ein ehem. Polizeiheim im Harz mit großer Gruppe (sogar Melli & ihr Ex), es fehlen noch Marion & Johannes
2007/04 – Einrollen in ein ehem. Polizeiheim im Harz mit großer Gruppe (sogar Melli & ihr Ex), es fehlen noch Marion & Johannes
2007-04 Sicherheitstraining mit der ganzen Gruppe in Slem/Bork
2007-04 Sicherheitstraining mit der ganzen Gruppe in Slem/Bork
2007/05 mit Marina durch Schwarzwald und Hunsrück
2007/05 mit Marina durch Schwarzwald und Hunsrück
2007/09 mit der "10vor8"-Gruppe aus dem Schwarzeald in die Dolomiten (kompliziert?)
2007/09 mit der „10vor8“-Gruppe aus dem Schwarzwald in die Dolomiten (kompliziert?)
2008/09 - Besuch bei Marina's Kollegin Sybille in Stockholm; Anreise über Rostock-Trellborg mit Motorrad
2008/09 – Besuch bei Marina’s Kollegin Sybille in Stockholm; Anreise über Rostock-Trellborg mit Motorrad
2009/04 - mit den NRW-Bikern zum Wochenende in der Südpfalz (mit Claudia/vorne haben wir heute noch netten Kontakt)
2009/04 – mit den NRW-Bikern zum Wochenende in der Südpfalz (mit Claudia/vorne haben wir heute noch netten Kontakt)
2009/05 - Einrollen mit der Wachtruppe im Hochsauerland; mit dabei Curty auf seinem Roller, der uns immer irgendwie hionterher gefahren ist :-)
2009/05 – Einrollen mit der Wachtruppe im Hochsauerland; mit dabei Curty auf seinem Roller, der uns immer irgendwie hionterher gefahren ist 🙂
2009/05 - Familientreffen in Filzmoos, alle drei Jahre, auch mit der BMW - hier beim Hüttenfest auf der Oberhofalm - noch in Familienhand
2009/05 – Familientreffen in Filzmoos, alle drei Jahre, auch mit der BMW – hier beim Hüttenfest auf der Oberhofalm – noch in Familienhand
2009/06 - vor der Sardinienfahrt noch schnell ne Woche mit JB, Schelly und Harry nach La Grange / Südfrankreich - erstes Mal mit Selbstverpflung und seitdem immer!!!
2009/06 – vor der Sardinienfahrt noch schnell ne Woche mit JB, Schelly und Harry nach La Grange / Südfrankreich – erstes Mal mit Selbstverpflegung und seitdem immer!!!
... auch im Vercors haben wir uns nicht ausbremsen lassen ...
… auch im Vercors haben wir uns nicht ausbremsen lassen …
... und auch ansonsten eine Superlandschaft und eine Super Unterkunft mitten in den Bergen.
… und auch ansonsten eine Superlandschaft und eine Super Unterkunft mitten in den Bergen.
2009/09 Als der Autozug noch täglich nach München düste, wie hier mit hunderten Bikern am Terminal D'dorf-Ost
2009/09 Als der Autozug noch täglich nach München düste, wie hier mit hunderten Bikern am Terminal D’dorf-Ost
2009/09 - Zwei bis Drei Tage später an der Fähre von Livorno nach Olbio/Sardinien
2009/09 – Zwei bis Drei Tage später an der Fähre von Livorno nach Olbio/Sardinien
2009/09 - Auf dem Schotter-Weg zu unserm Bauern-/Ziegenhof an der grünen Küste im Südwesten
2009/09 – Auf dem Schotter-Weg zu unserm Bauern-/Ziegenhof an der grünen Küste im Südwesten
2009/09 - Super-Strand, aber km weit weg vom Haus ...
2009/09 – Super-Strand, aber km weit weg vom Haus …
... deshalb vorher und nachher Kilometer über Schotter- und Sandpisten ...
… deshalb vorher und nachher Kilometer über Schotter- und Sandpisten …
... und zwischendurch Wasserdurchfahrten ...
… und zwischendurch Wasserdurchfahrten …
... oder an freilaufenden Ziegen- oder Rinderherden vorbei (man achte auf den Rückspiegel ;-)
… oder an freilaufenden Ziegen- oder Rinderherden vorbei (man achte auf den Rückspiegel 😉
... und nicht nur wegen Wasser & Strand, sondern auch wegen der tausend anderen tollen Eindrücke geht diese Reise demnächst mit unserem WoMo!
… und nicht nur wegen Wasser & Strand, sondern auch wegen der tausend anderen tollen Eindrücke geht diese Reise demnächst mit unserem WoMo!
2010/05 - Pfingsttour mit den NRW-Bikern zur Mosel
2010/05 – Pfingsttour mit den NRW-Bikern zur Mosel
2010/09 - Margret & Werner feiern in Filzmoos, und Dirndl auf`m Motorrad ist kein Problem
2010/09 – Margret & Werner feiern in Filzmoos, und Dirndl auf`m Motorrad ist kein Problem …
... passt alles rein, und von dort ging's dann nach Italien.
… passt alles rein, und von dort ging’s dann nach Italien.
Erste Station die Würzjochhütte auf über 2.000 m. Tolle Gegend, tolle Unterkunft!
Erste Station die Würzjochhütte auf über 2.000 m. Tolle Gegend, tolle Unterkunft!
Biken bei Super Wetter, auf Super Straßen, mit der Super Marina :-)
Biken bei Super Wetter, auf Super Straßen, mit der Super Marina 🙂
Und zum Schluss noch einen Abstecher zu "unserem" Camping Capalonga / Bibione, von damals mit den Kinidern im Wohnwagen. Und schon ist wieder ein Jahr um.
Und zum Schluss noch einen Abstecher zu „unserem“ Camping Capalonga / Bibione, von damals mit den Kinidern im Wohnwagen. Und schon ist wieder ein Jahr um.
2010/04 - Einrollen zu unserem "Stammhaus" Jossgrund / Rhön mit JB, Lothar, Harry, Volker, Freddy und Schelly
2010/04 – Einrollen zu unserem „Stammhaus“ Jossgrund / Rhön mit JB, Lothar, Harry, Volker, Freddy und Schelly

 

 

Prost! Nach getaner Fahrerei Ziel erreicht ;-)
Prost! Nach getaner Fahrerei Ziel erreicht 😉
2011/05 - Dolo-Crash-Tour; mit 6 Moppeds, 6 Fahrer, 1 Zugwagen und 1 Hänger ab in die Berge
2011/05 – Dolo-Crash-Tour; mit 6 Moppeds, 6 Fahrer, 1 Zugwagen und 1 Hänger ab in die Berge

 

 

 

 

 

 

 

 

Mittwoch bis Zell am See, dort übernachten. Do. in die Dolomiten, dort 2x über Nacht, Sa. wieder nach Zell und So. nach Hause. Verrückt? Jau!
Mittwoch bis Zell am See, dort übernachten. Do. in die Dolomiten, dort 2x über Nacht, Sa. wieder nach Zell und So. nach Hause. Verrückt? Jau! Alles Andy zuliebe …
Einfach schön!
Einfach schön!
Außer Andy (mit Opel als Zugwagen) und mir waren mal wieder Harry, JB, Schelly dabei und tennisjunkie.
Außer Andy (mit Opel als Zugwagen) und mir waren mal wieder Harry, JB, Schelly dabei und tennisjunkie.

 

 

 

 

 

 

2011/09 - Marina und ich auf La Grange - ein altes Gut im Vercors zwischen Seealpen und Rhone-Tal, herzlichst hergerichtet von den Gutsbesitzern.
2011/09 – Marina und ich auf La Grange – ein altes Gut im Vercors zwischen Seealpen und Rhone-Tal, herzlichst hergerichtet von den Gutsbesitzern.
Margret (aus Borken) und Thomas (Schwarzwald), selber Biker, haben für uns eine tolle Anlage aufgebaut, liebevoll, gepflegt, mit viel Ambiente - lohnt sich wirklich!
Margret (aus Borken) und Thomas (Schwarzwald), selber Biker, haben für uns eine tolle Anlage aufgebaut, liebevoll, gepflegt, mit viel Ambiente – lohnt sich wirklich! Und sie fahren mit den Gästen auch zu den Sehenswürdigkeiten.
Von dort aus Besuch bei "unseren Franzosen", Dominique & Wolfgang, die in Reims ein richtig wahnsinniges Häuschen erworben haben.
Von dort aus Besuch bei „unseren Franzosen“, Dominique & Wolfgang, die in Reims ein richtig wahnsinniges Häuschen erworben haben.
Die Einfahrt zu La Grange - eine wirklich angenehme Erinnerung!
Die Einfahrt zu La Grange – eine wirklich angenehme Erinnerung!
2012/05 - mit Marina in Olang / Dolomiten (wo sonst ???)
2012/05 – mit Marina in Olang / Dolomiten (wo sonst ???)
Diese Fahrt ging mit Anhänger bis ins Pustertal, denn von dort gab es mal wieder ...
Diese Fahrt ging mit Anhänger bis ins Pustertal, denn von dort ging es mal wieder …
... zum Familien-Hofer-Treffen in Filzmoos, hier auf der Oberhofalm Marina mit ihrer Cousine Ulla aus dem Bayr. Wald.
… zum Familien-Hofer-Treffen in Filzmoos, hier auf der Oberhofalm Marina mit ihrer Cousine Ulla aus dem Bayr. Wald nach der gelungenen Wanderung berghoch.
Und immer wieder das geile Schauspiel der schroffen Bergwelt Italiens.
Und immer wieder das geile Schauspiel der schroffen Bergwelt Italiens. Zum lettzten Mal auf der BMW, wie wir heute wissen …
2012/07 - Tagestouren habe ich ab und zu mal gefahren, hier mit GdP-Kollegen (Karlheinz, Detlef, Birgit und Michael) in die Eifel mit letztem Halt am Cafe Hubraum / Solingen.
2012/07 – Tagestouren habe ich ab und zu mal gefahren, hier mit GdP-Kollegen (Karlheinz, Detlef, Birgit und Michael) in die Eifel mit letztem Halt am Cafe Hubraum / Solingen.
2012/09 - mal wieder was Neues - Bikertransit. 4 Moppeds auf einem Sprinter und ab nach La Grange. Nur noch ein Tag hin, und dann vor Ort biken - himmlisch! Und natürlich wieder mit Selbstersorung aus dem Intermarché
2012/09 – mal wieder was Neues – Bikertransit. 4 Moppeds auf einem Sprinter und ab nach La Grange. Nur noch ein Tag hin, und dann vor Ort biken – himmlisch! Und natürlich wieder mit Selbstersorung aus dem Intermarché
La Grange auf der anderen Seite des Tores - alte Gemäuer, liebevoll restauriert, und Ruhe ohne Ende (wenn man will)
La Grange auf der anderen Seite des Tores – alte Gemäuer, liebevoll restauriert, und Ruhe ohne Ende (wenn man will)
Bei uns war immer was los; da kam sogar Stammgast Friedemann (mit VW-Bus über Wochen auf La Grange) gerne mal auf'n Schoppen vorbei
Bei uns war immer was los; da kam sogar Stammgast Friedemann (mit VW-Bus über Wochen auf La Grange) gerne mal auf’n Schoppen vorbei
Ganz schön weite Tour bis nach Alpe d'Huez - fahren wir gerne, wenn nicht schon die Anfahrt über 1.000 km führt
Ganz schön weite Tour bis nach Alpe d’Huez – fahren wir gerne, wenn schon die Anfahrt über 1.000 km gespart wird
Und auf den Touren in den völlig ländlichen Gegenden gab's trotzdem Kaffee aus Tassen
Und auf den Touren in den völlig ländlichen Gegenden gab’s trotzdem Kaffee aus Tassen
2012/10 Mit MArina allein zum Ausrollen zum Sonnenblick. Auch sehr einsam - mitten durch den Wald in der Rhön bei Bebra. Da fing es schon an ... von den "Alten" hatte keiner mehr so die rechte Lust auf kurze Tripps
2012/10 Mit MArina allein zum Ausrollen zum Sonnenblick. Auch sehr einsam – mitten durch den Wald in der Rhön bei Bebra. Da fing es schon an … von den „Alten“ hatte keiner mehr so die rechte Lust auf kurze Tripps
Geschichte am Rand - Überfahren der ehem. Ost-West-Grenze
Geschichte am Rand – Überfahren der ehem. Ost-West-Grenze
2013/05 - erste Radtour mit der Er&Sie-Gruppe auf geliehenen E-Bikes an die Mosel - ohne Mopped!
2013/05 – erste Radtour mit der Er&Sie-Gruppe auf geliehenen E-Bikes an die Moselohne Mopped!
2013/06 - und wieder ohne Mopped, dafür mit Rädern und dem ersten geliehenen Carthago-WoMo in Usedom
2013/06 – und wieder ohne Mopped, dafür mit Rädern und dem ersten geliehenen Carthago-WoMo in Usedom
2013/06 - 19. Bike-Tour mit JB, Harry und Schelly führte uns nach Schottland, in ein FeH im Glen-Coe-Tal. Hier an der schottischen Grenze bie der Fahrt vom Fährhafen Newcastle.
2013/06 – 18. Bike-Tour mit JB, Harry und Schelly führte uns nach Schottland, in ein FeH im Glen-Coe-Tal. Hier an der schottischen Grenze bie der Fahrt vom Fährhafen Newcastle.
Von dort aus sehr schöne Touren in alle Richtungen und bis in die Highlands.
Von dort aus sehr schöne Touren in alle Richtungen und bis in die Highlands.
Werbefoto für die schottische Landschaft, oder? Da war ich mit Schelly allein unterwegs.
Werbefoto für die schottische Landschaft, oder? Da war ich mit Schelly allein unterwegs.
2013/07 - Besuch bei Ulla in Wegscheidt (Bay. Wald), hin über ein tolles Gasthaus in Franken, zurück 700 km über die A3
2013/07 – Besuch bei Ulla in Wegscheidt (Bay. Wald), hin über ein tolles Gasthaus in Franken, zurück 700 km über die A3
2013/08 - Ausflug mit GdP-Bikern im Sauerland.
2013/08 – Ausflug mit GdP-Bikern im Sauerland.
2014/06 - Biketour Normandie, in einem annehmaren Ferienhaus bei Cherbourg. Nach Pleite mit Bikertransit jetzt mit Sprinter und Anhänger unterwegs; ganz komfortabel ...
2014/06 – 19. Biketour Normandie, in einem annehmaren Ferienhaus bei Cherbourg. Nach Pleite mit Bikertransit jetzt mit Sprinter und Anhänger unterwegs; ganz komfortabel …
Unterwegs an der Küste der Normandie. Insbes. eher ungeeignet zum Biken. Aber für die wilde Bretagne war's halt zu weit. Und das Wetter ist dort auch nicht so prima ...
Unterwegs an der Küste der Normandie. Insbes. eher ungeeignet zum Biken. Aber für die wilde Bretagne war’s halt zu weit. Und das Wetter ist dort auch nicht so prima …
Michel St. Malo - imposantes Bauwerk im Meer. Wie die Menschen das vor ein paar Hundert Jahren wohl hinbekommen haben?
Michel St. Malo – imposantes Bauwerk im Meer. Wie die Menschen das vor ein paar Hundert Jahren wohl hinbekommen haben?
2015/06 - unsere 20. Jahresfahrt. Dabei unser TD, in den ersten Jahren bis zur Babypause dabei. Das kleine Jubiläum feierten gemeinsam JB, Harry und Schelly, und zwar in Gurtis/AU, südlich vom Bodensee, in einem sehr einsamen FeH.
2015/06 – unsere 20. Jahresfahrt. Das kleine Jubiläum fuhren gemeinsam JB, Harry und Schelly, und zwar nach Gurtis/AU, südlich vom Bodensee, in einem sehr einsamen FeH (wieder mit dem Comet-Sprinter samt Hänger).
Dabei unser TD, in den ersten Jahren bis zur Babypause dabei. Die 20. Fahrt - da riss es ihn einfach mit - und JB konnte wegen seines Unfalls nicht so gut biken, da hatte die Honda einen 2. Fahrer.
Dabei unser TD, in den ersten Jahren bis zur Babypause dabei. Die 20. Fahrt – da riss es ihn einfach mit – und JB konnte wegen seines Unfalls nicht so gut biken, da hatte die Honda einen 2. Fahrer.
Da die gefahrenen km immer weniger, die Geselligkeit immer mehr wurde, steht auch der 21. Wiederholung nichts im Weg - zur Not mit der GS von Andy, oder aber mit kleinen Wanderungen, Fahrradfahren und ganz ohne Mopped - mal schauen ...
Da die gefahrenen km immer weniger, die Geselligkeit immer mehr wurde, steht auch der 21. Wiederholung nichts im Weg – zur Not mit der GS von Andy, oder aber mit kleinen Wanderungen, Fahrradfahren und ganz ohne Mopped – mal schauen …
2015/09 - da war's passiert: die letzte Tour mit der BMW. Ausrollen durch eifel und Lux. Mit dabei Michael und Karlheinz (HER), TOM (BO). Nach 20 Jahren endet die Geschichte quasi im Verkaufsraum von AHAG/BMW: da steht sie nun zum Verkauf.
2015/09 – da war’s passiert: die letzte Tour mit meiner RT. Ausrollen durch Eifel und Lux. Mit dabei Michael und Karlheinz (HER), TOM (BO). Nach 20 Jahren endet die Geschichte quasi im Verkaufsraum von AHAG/BMW: da steht sie nun zum Verkauf.

 

 

 

 

5 Replies to “Wir haben kein Mopped mehr …”

  1. Danke,dass ich für kurze Zeit ein Teil der tollen Truppe sein durfte. Es hat Spaß gemacht. Jetzt sehen wir uns bald auf dem Campingplatz. Liebe Grüße,Melli

  2. Sehr schöne Seite! Weckt schöne Erinnerungen und etwas Wehmut.
    Aber – alles hat seine Zeit.
    Wir haben bei den Touren zusammen schöne Tage erlebt.
    Vielleicht geht es ja auch ohne Moped weiter?
    Wandern, Fahrradfahren, …?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.